Rundreise durch deutsche Weinbaugebiete
– Ahr, Mosel, Pfalz

Die Ahr gilt als „Rotweinparadies“ Deutschlands. Neben dem König der roten Reben, dem Spätburgunder, zählt der Frühburgunder zu den Spezialitäten der Region. Die Spitzenweine an den Steilhängen der Ahr werden in mühevoller Handarbeit erzeugt. Doch eine hohe Weinqualität belohnt die beschwerliche Arbeit.

Die Mosel zählt zu den ältesten Weinbaugebieten von Deutschland. Das Gebiet ist das größte zusammenhängende Steillagen-Weinbaugebiet der Welt. Der Steillagen-Riesling der Region erlebt seit einigen Jahren eine Renaissance. Die spezielle Kombinatin von Schieferboden, die Rebsorte Riesling sowie die 2000 Jahre alte Winzertradition erbringen heute weltweit begehrte und international prämierte, mineralische und feinfruchtige Weine.

Die Pfalz mit ihren fast 2000 Stunden Sonnenschein im Jahr, mit ihrem fast schon mediterranen Klima, mit ihrer herrlichen Vegetation von Mandelbäumen, Feigen, Zitrusfrüchten und ihren exzellenten Weinen, ihren idyllischen Weinorten, … kaum ein deutscher Landstrich wird derart von der Sonne verwöhnt wie die Pfalz. Lassen Sie sich entführen in eine Region der Lebensfreude und der Superlativen.

Weinberg in Gleiszellen-Gleishorbach, Abenddämmerung und Nebel

Inklusive:

  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
  • 3-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen im renommierten Landgasthof Poststuben von Hans Stefan Steinheuer
  • Geführter Weinbergsspaziergang am Rotweinwanderweg
  • Ahrtaler Vesperteller mit einem Glas Wein in der Gutsausschank vom Weingut Meyer-Näkel
  • Weingutsbesuche inkl. Weinverkostung eines prämierten Weinguts der Mittelmosel
  • 4-Gang-Degustationsmenü mit korrespondierenden Weinen
  • Weingutsbesuche inkl. Weinverkostung in einem prämierten Weingut der Pfalz
  • 3-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen der Region

bei Anreise Sonntag – Freitag

EUR 565,00 pro Gast im DZ

bei Anreise Freitag – Dienstag

EUR 580,00 pro Gast im DZ

PROGRAMMABLAUF:

1. Tag:

  • Anreise im Laufe des Nachmittags und Check-In in einem Mitteklassehotel an der Ahr.
  • Abends 3-Gang-Menü mit korrespondierenden  Weinen im Restaurant Landgasthof Poststuben von Hans Stefan Steinheuer.  Er zählt zu den besten Köchen Deutschlands!

 

2. Tag:

  • Vormittags Weinbergsspaziergang über den Rotweinwanderweg mit einem geprüften Gästeführer  (Gutes Schuhwerk, Regenschutz, Sonnenschutz) (Dauer ca. 2 Stunde)
  • Zu Mittag genießen Sie in der Gutsausschank des renommierten Weingut Meyer-Näkel in Dernau einen Ahrtaler Vesperteller mit einem Glas Wein.  Schon seit Generationen pflegt die Familie im Ahrtal jene Weinkultur, die hier einst von den Römern begründet wurde und Werner Näkel wurde durch seine Arbeit zu einem Pionier des deutschen Rotweins auf höchstem Niveau.
  • Weiterfahrt an die Mosel (Ahr – Mittelmosel rd. 110 km)
  • Anreise im Laufe des Nachmittags und Check-In in einem Mittelklassehotel der Mittelmosel.
  • Der Abend steht zur freien Verfügung.

 

3. Tag:

  • Vormittags: Weingutsbesuch mit Weinprobe in einem prämierten Weingut der Mosel
  • Abends 4-Gang-Degustationsmenü mit begleitenden Weinen.

 

4. Tag:

  • Weiterfahrt in die Pfalz (Mittelmosel – Pfalz ca. 150 km)
  • Check-In in einem Mittelklassehotel der Region
  • Nachmittags Weingutsbesuch mit Weinprobe in einem renommierten Weingut der Pfalz.
  • Abends 3-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen.

 

5. Tag: Check-Out & Programmende